DIE HUHNSMÜHLE
DIE HUHNSMÜHLE

Die Huhnsmühle im Lengeltal

Im Lengelbachtal, einem wunderschönen Waldwiesental im nordhessischen Landkreis Waldeck-Frankenberg, befindet sich, inmitten eines Naturschutzgebietes, die Huhnsmühle. Mein Mann und ich stießen im Jahr 1999 auf dieses Kleinod inmitten ursprünglicher Natur zwischen den nordhessischen Kleinstädten Frankenberg, Korbach und Bad Wildungen.

Nach vielfachen Umbaumaßnahmen und dem Verwirklichen lang gehegter Wünsche und Pläne leben wir hier glücklich und zufrieden mit unseren fünf Hunden.

Mit Freude empfangen wir seit Jahren Feriengäste in unserer Ferienwohnung im Erdgeschoß der Huhnsmühle, von denen wir einige bereits Freunde nennen dürfen. Das Leben in der Natur erfüllt uns mit Glück und Zufriedenheit und bewahrt uns die Kraft, Altes zu erhalten und Neues zu wagen.

So haben wir uns im Jahr 2015 den Traum von einem Steinbackofen und einem Räucherofen erfüllt. Die dafür erbaute Überdachung auf dem Hof der Huhnsmühle ist eine echte Bereicherung für uns und unsere Gäste und so manche gemütliche Runde fand bereits darunter statt.

 

AVARI und ACCA von der Huhnsmühle  (Impasible de la Montagne aux Ours x Hera de Castillio Alto)

Zwei Welpen groß zu ziehen ist nicht immer ganz einfach, aber die beiden zusammen zu sehen, ihre unterschiedlichen Persönlichkeiten zu beobachten, ist äußerst spannend! 

 

Urlaub in der Huhnsmühle

Die Ferienwohnung im Erdgeschoß der Huhnsmühle verfügt über zwei Zimmer, Küche, Bad und zwei Balkone. Sie bietet zwei Personen eine behagliche Unterkunft, auf der Klappcouch im Wohnzimmer kann z. B. ein Kind übernachten. Die gemütliche Wohnung ist modern ausgestattet mit Flachbildschirm-TV, kleiner Musikanlage und Telefon. In der Küche finden Sie einen Geschirrspüler, eine Mikrowelle, einen Herd mit Backofen. Toaster, Brotschneidemaschine und Wasserkocher stehen zur Verfügung.  Das Bad ist mit einer  Dusche ausgestattet.

Der große Balkon ist bei Sonnenschein sozusagen das zweite Wohnzimmer. Hier kann der Kugelgrill genutzt oder einfach nur die Rosenblüte bewundert werden.

 

Mastin del Pirineo - Welpen von der Huhnsmühle

Unsere Hera de Castillio Alto hat am 5. Dezember sieben Welpen zur Welt gebracht! 

Sechs kleine Rüden (Arthos (Paulchen), Aramis (Jack), Abano (Anton), Avari, Anthares-Aramis,  Amigo (Wotan) und ein Mädel namens Acca entwickeln sich prächtig. Hera ist glücklicherweise auch wieder fit und wir freuen uns darüber, dass fünf reizende Rüden seit Kurzem ihre neuen Familien erfreuen. 

Acca und Avari bereichern nun unser Rudel, bestens betreut durch Hera und "die beiden Onkel" Heikki und Tassu. Wir sind gespannt darauf, was die Zukunft bringt!

 

Von der Huhnsmühle

Mastin del Pirineo - Zucht

Mit dem Mastin del Pirineo haben wir nun die Herdenschutzhundrasse gefunden haben, die uns in jeder Hinsicht überzeugt. Wir haben sie in einem Maße lieben gelernt, daß wir sie verantwortungsvoll züchten möchten. Es bereitete uns große Freude, fünf Welpen in liebevolle und verantwortungsbewußte Hände abgegeben zu haben! 

Die wünscherschöne Hündin Acca und der typvolle Rüde Avari bereichern unser Rudel und bleiben bei uns in der Huhnsmühle!

Aktuelles

Nach sehr kalten Tagen und Nächten im Januar soll es nun endlich wärmer werden. Wir freuen uns auf den kommenden Frühling, die erwachende Natur und darauf, mit nun fünf Mastin del Pirineo unser Leben zu teilen.

 

 

 

Meine handgesiedeten Pflanzenölseifen reinigen die Haut sanft und angenehm. Gerne verwende ich getrocknete Blätter und Blütenblätter aus dem Garten der Huhnsmühle. Meine Seifen unterliegen einer Sicherheitsbewertung gemäß der aktuellen Kosmetikverordnung §5b, Abs. 1, Nr.4. 

Wenn Sie Interesse an meinen Pflanzenölseifen haben können Sie mich gerne anrufen:        

Tel.:  06455 759625

Pflanzenölseifen aus der Huhnsmühle

Kater Mikesch

Unser Kater Mikesch lebt nicht mehr und wir vermissen ihn sehr.

Er gehörte viele Jahre zur Huhnsmühle und war stets in der Nähe. Es verging kein Tag, an dem unser kleiner Freigänger nicht sein Futter und seine Streicheleinheiten einforderte. Er kam mit unseren Hunden bestens aus und wusste deren Charaktereigenschaften durchaus auch einzuschätzen.

 Viele unserer Feriengäste hatten ihn liebgewonnen und wir schmunzelten immer, wenn er in die Ferienwohnung gerufen und dort verwöhnt wurde. Wir wussten ihn dann in seiner Wellness-Oase und freuten uns, wenn er sich hinterher noch sein Futter bei uns abholte. Wir vermissen ihn sehr!

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Regina Loewenstein